MEDENRUNDE AM 06.05 / 07.05.2023

Die Sommer Medenrunde hat wieder begonnen! Und die Mannschaften des MTV waren auch wieder fleißig am spielen.

Insgesamt 4 Siege konnten die Mannschaften des MTV dieses Wochenende verzeichnen. Dazu gehörten die souveränen Siege der Herren 3 und 4, die mit 7:2 beziehungsweise 8:1 den Spieltag für sich entscheiden konnten. Die Herren 1 konnten bei ihrem Spieltag Nervenstärke beweisen, denn sie schafften es 6 von insgesamt 7 Matchtiebreaks für sich zu entscheiden und den Spieltag mit 7:2 zu gewinnen. Ähnlich dramatisch lief es dieses Wochenende bei den Herren 2, die es nach einem 2:4 Rückstand nach den Einzeln noch schafften den Spieltag mit 5:4 für sich zu entscheiden.

Weitere Ergebnisse:
Herren 40 vs. TSG FC Südstern/TS Mühlburg/TC GW Karlsruhe 1: 3:6
Herren 30 vs. TC RW Karlsdorf 1: 4:5

 

 

 

 

Neu: Rope Skipping

Seilspringen? Lust, es einmal auszuprobieren? Dann komm einfach bei uns vorbei!

Wann?

Mittwochs, 16:15 – 17:30 Uhr

Wo?

In der Turnhalle der Erich-Kästner-Schule

Leichtathletik EM – Mikaelle verpasst das Finale um wenige Zentimeter

Beinahe hätte es geklappt und Mikaelle wäre als jüngste Athletin des Weitsprungfeldes ins Finale der Heim-Europameisterschaften in München eingezogen. Lediglich 3cm fehlten ihr zu Platz 12, den ihre nationale Mannschaftskameradin Merle Hohmeier mit 6,49m eingenommen hat.

Starke Leistungssteigerung auf dem Weg zum EM-Start

„Manchmal ist es besser man wird 15 oder 16., denn bei dem knappen Ergebnis ist Platz 13 immer doof“ waren sich Coach Udo Metzler und die Trainerkollegen im Weitsprung einig. Bei aller Trauer über diese Situation gibt es aber festzuhalten, dass schon die Nominierung für die Heim-EM eine kleine Sensation war, denn mit ihrer aus den USA mitgebrachten Fußverletzung sah es im Mai nicht danach aus. Mit Mikaelles Sprung auf 6,35m in Basel Anfang Juni erzielte sie aber die Norm für die Deutschen Meisterschaften in Berlin. Dort gelang ihr Ende Juni sensationell im letzten Versuch Platz 3 mit 6,54m und damit eröffnete sich die Chance, über die europäische Rangliste doch noch auf den Zug EM aufspringen zu können. Hierfür sammelte sie in Bern, Lüttich und Sotteville die notwendigen Weltranglistenpunkte. „Wer als 26. der europäischen Bestenliste anreist und als 13. der Qualifikation ausscheidet hat einen großartigen Job gemacht. Sie hat mit ihrer sympathischen Art das Publikum hinter sich gebracht und wird ihren Weg gehen“, so Coach Metzler.

Mikaelle Assani für die Europameisterschaften nominiert

Nach langem Zittern ist unsere Top-Weitspringerin Mikaelle Assani für die ab dem 15. August beginnenden Leichtathletik-Europameisterschaften in München nominiert worden. Von ihrem Trainer Udo Metzler bekommt MIkaelle momentan noch den letzten Schliff, um dann in der Weitsprungqualifikation am Dienstagvormittag (16.8.) mit weiten Sätzen ihr Bestes zeigen zu können.

Wir wünschen Mikaelle für Ihren ersten internationalen Auftritt in der Aktivenklasse viel Erfolg und ein wenig Glück mit dem Brett

Erfolgreiche Mehrkampf Meisterschaften der Nachwuchs-Leichtathleten

16./17.07 –   Badische Mehrkampfmeisterschaften der U16 und U14 in Eppelheim
Soren Philipp gewann überlegen im 9-Kampf der M15 und steigerte sich auf 5.009 Punkte (Norm für die Deutsche Meisterschaft). Vor allem am zweiten Tag zeigte er sein Talent, als er unter anderem im Stabhochsprung mit 3,50 m und im Speerwurf mit 51,59 m Bestleistungen aufstellte.

Im Block Sprint/Sprung belegte Lars Behnes in der AK M15 einen guten dritten Platz und Tim Schulz im Block Lauf Platz 4.

Bei den W15 gingen fünf 7-Kämpferinnen an den Start. Als Zweit und Dritt-Platzierte kamen Stella Jaser und Chiara Jansen aufs Podest. Stella überzeugte mit neuen Bestleistungen im Hochsprung – 1,52m – und Speerwurf, Chiara gelang eine neue Bestleitung über 80m Hürden. Auf den Plätzen 4, 5 und 7 komplettierten Felizitas Ansorge, Marit Hess und Line Scheefer das tolle Ergebnis. Die Mannschaftwertung im 7-Kampf gewannen Stella, Chiara und Felizitas mit deutlichem Vorsprung.

Ebenfalls bei den W15 sprang Estefania Anato im Block Sprint/Sprung auf einen dritten Platz

Im Block Lauf belegten Lilly Wieland bei den W13 Platz 6 und Joona Hakenes Platz 8 bei den M13. Nea Elmer wurde im Block Sprint/sprung der W12 7te.

Medenrunde 9.07 / 10.07.2022

Bei tollem Wetter ist für einige Mannschaften des MTV an diesem Wochenende die Medenrunde für diesen Sommer zu Ende gegangen.

In ihrem letzten Spiel konnten sich die Herren 1 noch mal mit 8:1 gegen Post Südstadt Karlsruhe 2 und endet damit ihre Saison mit insgesamt 4 Siegen auf dem 3. Tabellenplatz.  Ebenfalls belohnen konnten sich die Damen 30, die nach einem 5:4 gegen TC Wehr 1 ihren zweiten Saisonsieg feiern konnten.

Im Anschluss an die Spieltage wurde auf der Anlage des MTV noch der Saisonabschluss gefeiert.

Weitere Ergebnisse:
Herren 2 vs. TSG Bruchsal 1: 4:5
Herren 3 vs. TC BW Untergrombach 2: 6:3
Herren 4 vs. VT Hagsfeld 2: 4:2
Damen vs. TC Malsch 1: 1:7
Herren 40 vs. TSG Germania Dossenheim 1: 4:5

Medenrunde 02.07 / 03.07.2022

Bei tollem Wetter waren an diesem Wochenende die Mannschaften des MTV wieder aktiv.

Gratulieren dürfen wir den Herren 40, die am Samstag einen 6:3 Sieg gegen MTG BW Mannheim 1 einfahren konnten.

Die anderen Mannschaften des MTV konnten sich an diesem Wochenende leider nicht mit einem Sieg belohnen. So mussten sich unter anderem die Damen 30 mit einem knappen 4:5 den Damen von TC 1923 Grenzach 1 geschlagen geben und auch die Herren 1 erlagen mit 3:6 gegen TC RW Hochstetten 1.

Weitere Ergebnisse:
Damen vs. TSG TC Bühl/TC Rebland: 3:6
Herren 3 vs. TC Durlach 2: 3:6
Herren 4 vs. SC Neuburgweier 1: 1:5
Herren 30 vs. TSG TC Keltern/TC Wolfsberg Pforzheim 1: 3:6

Spendenlauf und Familiensportsonntag

Liebe Mitglieder, liebe MTV-Freunde,

nicht vergessen – am 26. Juni 2022 auf unserer Platzanlage von 10 – 15 Uhr.

Alle können dabei sein und mitmachen:

  • als Teilnehmer, egal ob Sie eine Runde oder tausend Runden auf der 400m-Bahn gehen, walken oder laufen – jede Runde zählt.
  • als Unterstützer – wir freuen uns über jeden Cent oder Euro, der gesammelt wird.

Ein sportliches Rahmenprogramm bietet einen Einblick in unser vielfältiges Angebot.

Die Organisatoren freuen sich auf eine rege Teilnahme!

23. Juni 2022/ao

Erfolgreicher Saisonstart der U14 und U12 Leichtathleten

26.05.22 – Beim 31. Waldbronner Schülersporfest konnten die jüngsten MTV-Leichtathleten super zufrieden mit ihrem Saisonstart sein. Insgesamt 17 erste Plätze und 8 zweite Plätze gingen auf das Konto der 14 MTV-Athleten. Beii den Punktbetsen ihrer Altersklasse waren Tim Wieland (M10), Lorenz Löffler (M11), Ture Penz (M12) und Cosima Melber (M11) die Besten.
Krönnder Abschluss war ein Sieg in der Waldbronner Mixed -Staffel, mit Meike Scheefer, Constanze Ansorge, Cosima Melber, Florian Karcher und Tim Wieland.

MTV Karlsruhe Open

Hallo liebe Tennisfreunde,

wir freuen uns euch mitzuteilen, dass vom 09. – 12. Juni die 2. MTV Karlsruhe Open auf unserer Anlage stattfinden.

Wie im letzten Jahr bieten wir folgende Konkurrenzen an:
Herren A (LK5,0 – 15,0)
Herren B (LK14,0 – 25,0)
Damen (LK9,0 – 25,0)
Doppel Mixed (LK1,0 – 25,0)

Einige MTVler nehmen bereits teil, über diesen Link könnt ihr euch zum Turnier anmelden: https://spieler.tennis.de/web/guest/turniersuche?tournamentId=495894 (Meldeschluss: 06. Juni)
Wir freuen uns auf jede weitere Anmeldung von euch.

Einige haben sich schon zum Helfen gemeldet, es werden noch weitere Helfer (z. B. Kuchen backen, Aufbau etc.) gesucht.
Meldet euch gerne bei Kilian (Mail: kilianschon@gmail.com)

Wir freuen uns schon auf das Turnier und hoffen auf gutes Wetter.

Euer MTV-Tennisvorstand

Medenrunde 28.07 / 29.05.2022

Auch an diesem Wochenende waren die Mannschaften des MTV wieder aktiv.

An einem wechselhaften Sonntag konnten sich die Herren 30 mit 5:4 gegen TC im Wiesengrund 1 durchsetzen und haben damit den zweiten Sieg in dieser Saison eingefahren. Gratulieren dürfen wir ebenso den Herren 3, die mit 6:3 gegen TC RW Söllingen 1 gewonnen haben und damit weiterhin den zweiten Tabellenplatz belegen.

Ein wenig unglücklich verliefen die Spieltage der Herren 1 und Herren 2, die sich nach einmal vier und einmal fünf Matchtiebreaks mit 2:7 und 4:5 geschlagen geben mussten.

Weitere Ergebnisse:
Herren 40 vs. TSG TTC Würm/1.TC Pforzheim/Ski-Club Brötzingen 1: 0:9
Damen 30 vs. Post-SG 05 Pforzheim 1: 2:7
Herren 4 vs. TSG TV Wössingen/TSV Jöhlingen 1: 0:6

Medenrunde 21.05 / 22.05.2022

Bei tollem Wetter waren an diesem Wochenende die Mannschaften des MTV wieder unterwegs und haben den MTV glänzend repräsentiert.

Gratulieren dürfen wir den Herren 3, welche sich am Sonntag souverän mit 9:0 gegen TSV Rintheim 1 durchsetzen konnten. Dies ist bereits ihr 2. Sieg in dieser Saison und sichert ihnen aktuell den zweiten Tabellenplatz.
Mit dem gleichen Ergebnis konnten sich die Herren 1 gegen TC BW Weiher 1 durchsetzen und feierten damit ebenfalls ihren 2. Saisonsieg.

In einem spannenden Kampf konnten zudem unsere Damen 30 knapp mit 5:4 gegen TC RW Hochstetten 1 gewinnen.

Weitere Ergebnisse:
Damen 1 vs. Ski-Club Ettlingen 3: 2:7
Herren 40 vs. TC Wolfsberg Pforzheim 2: 2:7
Herren 30 vs. TC RW Hochstetten 1: 2:7

Medenrunde am 14.05 / 15.05.2022

Nach einem erfolgreichen Start in die Sommersaison mussten einige Mannschaften des MTV dieses Wochenende leider die ersten Niederlagen verkraften.

Die Herren 1 verloren am Sonntag mit 0:9 gegen Post-SG 05 Pforzheim 1 und auch die Damen 30 konnten sich leider nicht gegen TSG TC Graben-Neudorf/TC SW Rußheim 1 durchsetzen und verloren mit 2:7.

Gratulieren können wir unseren Herren 30,die sich mit 6:3 gegen TSG TC Spöck/TC GW Gondelsheim 1 durchsetzen konnten. Des weiteren konnten die Herren 4 ein 3:3 Unentschieden gegen SV Karlsruhe-Beiertheim 1 erzielen.

Weitere Ergebnisse:
Herren 40 vs. TC Harmonie Mannheim 1: 4:5
Herren 2 vs. TC Leopoldshafen 1: 3:6
Herren 3 vs. Karlsruher ETV 3: 4:5

Medenrunde am 07.05 / 08.05.2022

Die Medenrunde im Sommer hat wieder begonnen! Dabei konnten die Mannschaften des MTV direkt einige Erfolge feiern.

Gestartet haben die Herren 40 am Samstag mit einem 5:4 Sieg gegen TSG TC GWR Mosbach/TC Waldstadt/TC Schlierstadt 1.
Am Sonntag konnten dann die Herren 1 zuhause das Derby gegen den KIT SC 1 mit 5:4 für sich entscheiden. Die Herren 2 konnten sich mit 6:3 gegen TC Niefern-Öschelbronn 1 durchsetzen während die Herren 3 einen  9:0 Sieg gegen TC SW Weingarten 1 feiern konnten. Auch die Herren 4 konnten sich am späten Abend dann noch über einen 4:2 Erfolg gegen TC BW Bruchhausen 1 freuen.

Weitere Ergebnisse:
Herren 30 vs. TSG TC GW Karlsruhe/FC Südstern/TS Mühlburg 1: 1:8

Leichtathletik Trainingslager U16/18 in Karlsruhe

Nachdem wir aufgrund von Corona nicht nach Riccione fahren konnten, fand das Trainingslager kurzerhand in Karlsruhe im Carl-Kaufmann Stadion sowie auf dem MTV Platz statt. Wir wären gerne ans Meer gefahren, aber letzten Endes war das Wetter hier besser als in Italien. Unsere Trainer hatten sich ein vielfältiges Programm überlegt, kombiniert aus ein bis zwei Trainingseinheiten pro Tag, leckere Mittagessen und Freizeitaktivitäten.

Zusammen mit der ganzen Gruppe waren wir am Mittwoch im Kletterpark auf dem Turmberg, einige waren außerdem am Freitag noch im Europabad. Am Donnerstagabend wurde auf dem MTV Platz ein Grillfest mit den Eltern und Geschwistern veranstaltet.

Die Trainingseinheiten waren sehr umfangreich und beinhalteten unter anderem Krafttraining, Ausdauer und Technik. Unsere Trainer gingen individuell auf jeden einzelnen von uns ein, sodass jeder Sportler den optimalen Trainingseffekt erzielen konnte.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Trainern Sofia, Pat und Nils, die das Beste aus der ausgefallenen Italienfahrt gemacht haben und für uns so eine tolle Woche in Karlsruhe gestaltet haben.

Aber nächstes Jahr geht es hoffentlich wieder ans Meer!

Felizitas Ansorge

 

Jede Runde zählt!

Liebe Mitglieder, liebe MTV-Freunde,

bitte vormerken: 26. Juni 2022 – Spendenlauf mit Familiensportfest.

Wo: auf unserer Platzanlage
Wann: von 10 – 15 Uhr

Alle können dabei sein und mitmachen:

  • als Teilnehmer, egal ob Sie eine Runde oder tausend Runden auf der 400m-Bahn gehen, walken oder laufen – jede Runde zählt.
  • als Unterstützer – wir freuen uns über jeden Cent oder Euro, der gesammelt wird.

Ein sportliches Rahmenprogramm bietet einen Einblick in unser vielfältiges Angebot.

27. April 2022/ao