Männerturnverein
Karlsruhe 1881 e.V.

Aktuelles von unseren Leichtathleten

Neues aus der Abteilung

Juni 2017

n den Osterferien hatten sich die verschiedenen Trainingsgruppen unserer Abteilung ihren letzten Schliff geholt und sind ab Mai in die aktuelle Wettkampfsaison gestartet, die inzwischen voll im Gange ist.

mehr

(Sofia Gausmann)

Drei MTV-Medaillen von den nationalen Titelkämpfen in Möchengladbach

2. August 2016

Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften mit Langstaffeltitelkämpfen der Aktivenklasse haben MTV-Athlet/innen im Mönchengladbacher Grenzlandstadion drei Medaillen gewonnen.

mehr

(Sofia Gausmann)

Lena Knirsch und Christoph Kessler deutsche Juniorenmeister

26. Juli 2016

Das Lohrheidestadion in Bochum/Wattenscheid war am Wochenende Schauplatz der diesjährigen Deutschen Juniorenmeisterschaften. Auch einige MTV-Athlet/innen waren aufgrund ihrer Vorleistungen im mittleren Ruhrgebiet mit von der Partie als die nationalen Titel bei sonnigem Wetter und guten Bedingungen vergeben wurden.

mehr

(Frank Gausmann)

Jannik Arbogast Karlsruher Sportler des Jahres 2015

12. April 2016

Jannik Arbogast Am vergangenen Wochenende (9.04.) fand die Ehrung der „Karlsruher Sportler des Jahres“ beim traditionellen Sportlerball statt, der als sportliches und gesellschaftliches Ereignis seit Jahren einen festen Platz im Karlsruher Veranstaltungskalender belegt. In der Einzelkategorie Männer siegte überraschend MTV-Langstreckler Jannik Arbogast, gerade erst aus dem Trainingslager in Kenia zurückgekehrt, der die „Goldene Pyramide“ aus den Händen von Bürgermeister Martin Lenz in Empfang nehmen durfte. „Wahnsinn“, lautete Janniks erster Kommentar zu der Ehre, die Auszeichnung bekommen zu haben, die er sich für seine beiden Deutschen Vizemeistertitel über 10.000 Meter und im Crosslauf/Mittelstrecke redlich verdient hat. Herzlichen Glückwunsch an den Preisträger!

(Sofia Gausmann)

Pascal Kleyer wieder mit nationalem Titel – Männer-Langstaffel stürmt zur Vizemeisterschaft

23. Februar 2016

Als erster Höhepunkt der diesjährigen Hallensaison standen am Wochenende die deutschen Jugendmeisterschaften inklusive Langstaffeln der Aktiven an. In der Dortmunder Helmut-Körnig-Halle sowie auf den Wurfplätzen vor Ort und in Wattenscheid wurden die Wettkämpfe ausgetragen, in die auch mehrere LGR-Athlet/innen involviert waren.

Sicherlich mit Medaillenambitionen war Pascal Kleyer als Zweitplatzierter der deutschen Hallenbestenliste über 800 Meter nach Westfalen gereist. Trotz seiner souveränen Vorstellung im Vorlauf, den er am Samstag in 1:55,65min gewann, war abzusehen, dass es eine „heiße Kiste“ um den Sieg werden würde. ...

mehr

(Sofia Gausmann)

Gestaltung: SMO GmbH, Karlsruhe  — Sitemap — Validierung:  XHTML CSS